Montenegro - ursprüngliche Natur

Ursprünglich und modern

Das aufstrebende Land im Südosten Europas strotzt vor Selbstvertrauen und dies nicht ganz unberechtigt. Man spürt den Aufbruch im Land und die rege Bautätigkeit ist nicht zu übersehen. So entstehen moderne Gebäude neben den schmucken alten Städtchen.

 

Am Ende der riesigen Bucht von Kotor liegt der gleichnamige, wunderschöne Ort, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Das lebendige Städtchen lädt zum Verweilen und Erforschen der alten Stadtmauer und Festungen ein. 

 

Die 87 km2 grosse Bucht ist von bewaldeten Bergen von über 1'800 Metern Höhe umgeben. Im Sommer bieten diese einen guten Schutz gegen die Bora, dem starken Schönwetterwind in der Adria.

 

Montenegro ist ganz bestimmt eine Segelferienwoche wert und eine spannende Alternative zu Kroatien.

 

Unter Segel in Montenegro 2019

Wir besegeln Montenegro mit einer modernen Oceanis 48. Du brauchst keine seglerische Vorkenntnisse, unsere erfahrenen Schweizer Skipper führen dich gerne ein.

 


13.07. - 19.07.2019 mon2919

ab Tivat
(5 von 9 Plätzen frei)


20.07. - 26.07.2019 mon3019

ab Tivat
(leider ausverkauft)


27.07. - 02.08.2019 mon3119

ab Tivat
(7 von 9 Plätzen frei)




Ein Tag auf dem Meer
Nach dem «Morgenschwumm» in der Bucht wird an Bord reichhaltig gefrühstückt, bevor die Crew zu einer drei bis sechs stündigen Route unter Segel aufbricht. Die Crew entscheidet mit, ob die Yacht für den Abend einen schmucken Hafen oder eine malerische Bucht ansteuert und ob an Bord gegrillt oder in einer «Taverna» gespiesen wird.

Unsere erfahrenen Schweizer Skipper engagieren sich mit Leidenschaft,  kennen die schönsten Orte im Segelrevier und sorgen mit hoher Sozialkompetenz und breitem Fachwissen für eine unvergessliche Zeit.

 

 

Kosten Segelferien

Koje  1'550 CHF
Beinhaltet deinen Platz auf dem Schiff von Samstag bis Samstag, Bettwäsche, Endreinigung, Kurtaxe, Dinghi/Aussenborder etc.
Die Zahlung ist zu 50% bei Buchung und zu 50% sechs Wochen vor Törnstart fällig.

 

Bordkasse ~ 250 sfr.
Beinhaltet individuelle Bootskosten wie Diesel, Hafengebühren sowie das Essen und Trinken an Bord.
Die Zahlung ist bar in Landeswährung am ersten Törntag einzureichen.

 

Transfer
Die Anreise bis zur Destination (ca. 150 SFr. – 600 SFr.) bitte individuell buchen. Gerne unterstützen wir dich und koordinieren die Transfers vom Flughafen in die Marina nach Möglichkeit mit den anderen Crewmitgliedern.

Willst du unseren Newsletter erhalten? Registriere dich unten: